Hast Du Pläne nach Deinem Schlaganfall? – Ist das wichtig? Ich sage ja! Große Pläne, Träume und Visionen von der Zukunft und kleine Pläne für jeden Tag.

Hast Du Pläne nach Deinem Schlaganfall? – Ist das wichtig? Ich sage ja! Große Pläne, Träume und Visionen von der Zukunft und kleine Pläne für jeden Tag.

Brauche ich denn einen Plan nach meinem Schlaganfall? Und kann ich überhaupt noch planen? ...man weiß ja nie was noch kommt!

Geht es Dir auch so, dass Du Dich nicht mehr traust, große Pläne zu schmieden, weil Du zum einen vielleicht Angst hast, es könne ja noch viel schlimmer kommen…ist es nicht so, dass viele Schlaganfallpatienten noch einen 2. Schlganfall bekommen?

Da lohnt es sich nicht mehr, anzufangen zu träumen und Zukunftspläne zu machen, wenn es sowieso noch schlimmer kommen kann!?

Und zum anderen…was wenn ich immer träume von noch mehr, von dem was ich erreichen will – und es dann doch nie erreiche?

Einfach weil die Auswirkungen des Schlaganfalls so schwer zu beeinflussen sind, weil man einfach nicht voraussagen kann, welche Funktion wieder zurück kommt!?

Alles möglich…aber….

 

Was, wenn Du nicht wieder anfängst zu träumen und zu visionieren?

Wirst Du dann genauso zielgerichtet auf Deinen Traum, Deine Vision, Dein Ziel hinarbeiten?

Ich bin überzeugt, nein!

Denn, nur wenn Du eine klare Vorstellung von dem hast, was sein wird und diese Zukunft in Deinen Gedanken schon im heute verankern kannst – dann wirst Du Deine nächsten Schritte mit Leichtigkeit gehen können.

Die richtigen Übungen werden sich finden.

Die besten Therapiemethoden.

Dein Ehrgeiz wird geweckt werden!

Du wirst noch mehr trainieren und mehr Erfolge sehen!

Und Du wirst diese Erfolge sehen, weil Du in der passenden Stimmung dazu bist! – Denn Deine  Vision, Dein Ziel, Dein Traum begleitet Dich- jeden Tag!

In der letzten #Montagsmotivation in meiner Gruppe haben wir aus einer Vision ein klares ziel formuliert!

Tust Du das?

▶️ ein klares Ziel für Dich formulieren, was Du erreichen willst?

▶️ achtest Du darauf, es wirklich positiv zu formulieren?

▶️ überprüfst Du, was Du Dir vorgenommen hast, regelmäßig?

▶️ machst Du aus Deinem großen Ziel auch viele kleine Unterziele, die erreicht werden können?

▶️ gibt es zu jedem kleinen Ziel einen konkreten Plan?

Ich tue das - mit meinen eigenen Visionen, Zielen und Plänen. Und die Programmteilnehmer in meinem Schlaganfall-Coaching-Programm machen das. Mit meiner unterstützung. Und irgendwann auch ohne!

Und wenn mal was nicht auf Anhieb gelingt?

Dann sei wieder wie ein kleines Kind! Versuche es nochmal und nochmal und nochmal!

Versuch und Irrtum.

Das ist ein stinknormaler Prozess im Leben!

Für vieles was neu ist, haben wir noch keine Lösung!

Und wir können es versuchen.

Manchmal gelingt etwas auf Anhieb.

Manchmal nicht.

Manchmal brauchen wir einen 2. Versuch, bis wir wissen, ob es klappen könnte.

Manchmal auch einen 3. und 4.

Hauptsache, Du lässt Dir Deine Visionen nicht nehmen! Auch wenn es lange dauern mag. Auch wenn Du viele Versuche benötigst.

Also finde Dein Ziel und plane Deinen Weg!

Deine Sabine🍀🍀🍀

Wenn Du wissen willst, Wo Du jetzt stehst und wo es noch für Dich hingehen könnte, dann mach doch mal meinen kostenlosen schnelltest:

Ich bin gespannt auf Dich, Dein Potential und Deine Vision von Deiner Zukunft!

Melde Dich jetzt zu Deinem kostenlosen Mobilisierungsgespräch an und finde heraus, ob Du bereit bist, neue Wege zu gehen.